Fotografie Architekturmuseum München

Fotografien der Ausstellungseröffnungen „Draussen. Landschaftsarchitektur auf globalem Terrain“ (27.April 2017 – 20. August 2017) und „Does Permanence matter? Ephemeral Urbanism“ (noch aktuell: 14. September – 18. März 2018), Inhalt hierzu: Wie dauerhaft muss Stadtplanung angelegt sein? Vom Oktoberfest in München über das weltweit grösste Pilgerfest Kumbh Mela in Indien und das Burning Man-Festival in Nevada bis hin zu vielen anderen Großereignissen zeigt sich, dass flexible bauliche Strukturen weltweit eingesetzt werden, um zum Teil sehr große Menschenmengen kurz- oder auch mittelfristig zu versorgen.